ePiano für Kinder

ePiano für Kinder – Test Zusammenfassung und Vergleich 2021

ePiano für KinderFür jeden Menschen ist Musik ein wichtiger Lebensbestandteil, denn sie bewegt. Aus diesem Grund ist es wichtig, Kindern so früh wie möglich einen Zugang zur Musik zu ermöglichen. Das Erlernen eines Musikinstruments eignet sich dafür ideal, indem neben sozialen Kompetenzen, auch andere Fähigkeiten wie das Auswendiglernen oder das Rhythmusgefühl von Beginn an gefördert werden. Unter den Musikinstrument ist für Anfänger das Klavier besonders begehrt.

Dazu gehören auch Epianos, bei denen die Klangerzeugung elektronisch erfolgt. Durch die eingebaute Technik ist möglich, das Klavier ähnlich wie ein Keyboard nach Belieben zu verstellen. Das umschließt zum Beispiel eine gewisse Auswahl an unterschiedlichen Soundeffekten, welche das Klavierspielen sehr besonders machen. Die Kinder können mit dem Epiano beispielsweise einen Orgelsound erzeugen und in diesem Stil ihre Stücke spielen.

*zur Empfehlung: Yamaha P-45B*

e PianoDa noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, ist das Klavierspielen am Anfang ein reines Töne suchen und Spielen ohne Rhythmus. Dies ist bei jedem Instrument so, dass man neu erlernt. Der Vorteil vom Epiano ist, dass es in der Lautstärke regulierbar ist. Bei vielen Modellen ist es sogar möglich, Kopfhörer hereinzustecken, sodass nur der Musiker selbst seine Töne zu hören bekommt. Zumindest solange, bis es für die restliche Familie ertragbar ist.

Was Kennzeichnet ePianos 2021 aus?

Epianos gibt es in ganz verschiedenen Preisklassen, aber auch Modellen und einigen Farben. Ich denke, es ist jedem bewusst, dass ein Klavier nicht gerade das preiswerteste unter den Musikinstrumenten ist. Empfehlen kann ich das Classic Cantabile DP-50 WM E-Piano SET. Dieses Digitalpiano besitzt zwei Anschlüsse für Kopfhörer, welche ich bereits erwähnte. Zudem hat das Epiano die klassischen drei Pedale, die auch ein gewöhnliches Klavier oder ein Flügel haben. Das Modell, welches ich mir ausgesucht habe, ist matt weiß und somit in jedem Raum farblich harmonierend mit der Inneneinrichtung.

E Piano kleinDas Epiano hat neben den dreizehn Soundeffekten, eine Aufnahmefunktion. Gerade unter Anfängern ist diese Funktion sehr beliebt, denn es gibt einem sofort Feedback. Sofort hört man, an welchen Stellen nochmal kräftiger und einzeln geübt werden muss, weil der Übergang zum Beispiel nicht ganz flüssig war. Dieses Epiano funktioniert mit Hammermechanik.

Dieses simuliert das Spielen eines gewöhnlichen Klaviers, da man den leichten Anschlagswiderstand spüren kann. Bei diesem Modell gibt es eine „soft“ Funktion, die den Anschlag besonders weich klingen lässt. Gerade für Einsteiger, und ihre armen Eltern, ist diese Funktion eine Rettung. Denn auch das perfekte Anschlagen eines Epianos muss gelernt sein und erfordert einige Zeit des Übens.

Das beste E-Piano finden und kaufenZu dem Klavier gibt es auch gleich noch einen farblich abgestimmten Klavierhocker und komfortable Kopfhörer. Diese sind darauf spezialisiert, einen angenehmes Klangerlebnis zu erzeugen. Dieses Modell hat ein sehr gutes Preis-Leistungverhältnis, gerade für das erste Epiano ist es vielleicht sinnvoll, nicht zu viel Geld auf den Tisch zu legen. Leider weiß man ja nie, wie lange die Begeisterung, dieses Instrument zu erlernen, anhält. Zuletzt wiegt das Epiano nur 51 kg und ist somit auch etwas angenehmer transportierbar.

Wenn das Set zuhause ankommt, kann das Spielen sofort losgehen. Gestimmt werden, muss das Epiano nicht, was weitere Kosten erspart. Das Set bietet alles rund herum, inklusive eines Notenheftes für das Erlernen der ersten Stücke. Nun kann der oder die Kleine gleich anfangen zu üben.

*zur Empfehlung: Yamaha P-45B*

Zurück zur 2021 Test Zusammenfassung