Yamaha P-45B

Testbericht

Testbericht
9.55

Klangqualität

10/10

    Verarbeitung

    10/10

      Tasten

      10/10

        Zubehör

        9/10

          Vorteile

          • - Beste Klangqualität
          • - Hochwertige Verarbeitung
          • - Für Einsteiger und Profis
          • - Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

          Nachteile

          • - keine -

           

          Fazit: In anderen Vergleichen überzeugte das Modell von Yamaha in allen Kriterien.

          So schneidet der Vergleichssieger ab! – Hier finden Sie die Ergebnisse unserer online Recherche!

          Yamaha P-35B

          Bei dem Yamaha P-45B handelt es sich um ein Einsteigermodell der Spitzenklasse. Als Vergleichssieger beweist das E-Piano mit bestem Klangvergnügen, welches für den Einstieg ideal ist. Dabei weißt das Yamaha P-45B ein sehr gutes überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.
          Die Modelle der P-Serie zeichnen sich durch ihre Kompaktheit und Schlankheit aus, wovon dieses E-Piano das Kompakteste ist. Die Funktionen beschränken sich auf die Wichtigsten. Auch überzeugt das Yamaha P-45B durch seine einfache Bedienbarkeit.

          Hier günstig bestellen:

          Die Bedienung & die Ausstattung

          Das E-Piano ist mit einer sogenannten „Graded Hammer“ Tastatur bestückt. Die 88 Tasten bieten einen sehr guten Tastenanschlag und somit ein authentisches Spielvergnügen.

          Was bedeutet Graded Hammer?

          Yamaha P-35B AnschlüsseHier sind die höheren Töne ebenfalls leichter gewichtet, wie bei den üblichen Klaviertasten.

          Bei den tieferen Töne sind diese schwerer gewichtet. Ein optimales Spielgefühl lässt sich über die Anpassung der Anschlagdynamik einstellen. Dadurch lässt sich die Spielweise noch verbessern.

          Sehr gute Ausstattung

          An Anschlüssen findet man beim P-35B die Standardanschlüsse, wie Midi In/Out, einen Kopfhörer-Ausgang und ein Sustain-Pedal, welches ebenfalls beiliegt. Außerdem gehört zu dem Lieferumfang noch eine Notenablage zum Aufstecken.

          Möglichkeit für einen Ständer

          Möchte man das Piano zu Hause bei sich hinstellen, lohnt sich der zusätzliche Kauf des Yamaha L-85 Ständers. Dieser passt optimal zu dem Piano und überzeugt durch seine Verarbeitung.

          Der Klang & die Funktionen

          Yamaha P-35B TestsiegerHier lassen sich eindeutig die Stärken des Modells erkennen. Es ist gerade auch deshalb Sieger in der Preiskategorie. Der sehr gute Klang wird durch Advanced Wave Memory (AWM) Sampling erzeugt. Diese Technologie ermöglicht es, akustische Instrumente aufnehmen zu können.

          Durch die hochwertige Verarbeitung der Samples wird der eindrucksvolle Sound  erzeugt.
          Das Yamaha P-45B hat zehn verschiedene Sounds von Instrumenten dabei. Dazu zählen zwei E-Pianos, zwei Cembali, zwei Kirchenorgeln, ein Streicher, ein Vibraphon und das Grand Piano 1 und 2. Diese lassen sich mit den Hall-Typen noch verändern.

          Dafür stehen Room, Stage, Hall1 und Hall2 zur Verfügung. Aus der Fülle an Möglichkeiten lässt sich leicht das Passende auswählen.
          Zum Üben zu Hause reichen die 2 x 6 Watt Lautsprecher des Pianos vollkommen aus.

          Fazit:

          Mit dem Sieger sind Einsteiger und Profis perfekt beraten. Die ausgezeichnete Qualität von Yamaha trägt einen entscheidenden Teil dazu bei. Bei Amazon ist dieses Produkt der Bestseller in der Kategorie „E-Pianos“. Ein besseres werden Sie nicht finden!

          Lesen Sie hier die Kundenbewertungen

          Hier günstig bestellen:

          Hier geht es zum 2. Platz: Casio CDP-120

          Unsere Empfehlung:

          Vergleichen Sie die Preise auf Amazon von Yamaha P-45 und Casio CDP-120 –  Lesen Sie die Kundenbewertungen – Sie werden mit beiden E-Pianos absolut zufrieden sein!