Thomann E-Piano Vergleich

ProduktBewertung** 
Thomann SP 5100
4 Sternezum Vergleich

E-Piano DP-85 von Thomann – Was ergab unsere online Recherche?

Bei Thomann gibt es extrem günstige Eigenmarken, das weiß schließlich jeder Musiker und Produzent. Es ist jedoch zu erwähnen, dass sich die Qualität dieser Produkte in den vorherigen Jahren schon ziemlich stark verbessert hat.

Vor allem im Bereich des Digitalpianos ist Thomann seit ein paar Jahren mit vielen verschiedenen Produkten sehr stark vertreten. Das „DP-85“ ist das am meisten gekaufte Exemplar von Digitalpianos, das sehr gut für Einsteiger in das Musikbusiness geeignet ist und anhand seines Preises auch sehr günstig ist. Deshalb hier ein paar nähere Details dazu:

*zum Stagepiano: Yamaha P-45B*

Der Klang

Das „DP-85“ von Thomann hat im Gegensatz zu anderen Herstellern, die nur eine ein- bis zweistellige Anzahl an Klängen aufweisen, insgesamt über 500 Sounds. Diese bieten viele verschiedene Instrumente, wie zum Beispiel Piano, Orgel, Streicher, Holzbläser, Drums und viele mehr.

Die Qualität ist ebenfalls nicht die schlechteste, kann aber jedoch bei den originalen Instrumenten, wie einer Geige nicht mithalten. Hier kommt dann jedoch das Motto „Masse statt Klasse“ zum Tragen und man muss sich ins Gedächtnis rufen, wie groß der Unterschied zwischen den verschiedenen Instrumenten ist.

Jedoch ist es bei den einsteigenden Musikern nicht immer wichtig, die wievielte Velocitystufe gesampelt wurde oder ob die Saitenresonanz perfekt ist und der Dämpfereffekt den persönlichen Wünschen entspricht. Jedoch bietet das „DP-85“ einen sehr umfangreichen Klangfundus, der sehr viel Spaß beim Spielen bereitet.

Fazit:

Zum Modell „DP-85“ von Thomann gibt es ein sehr gespaltenes Resümee. Wenn man zum Einen die vielen verschiedenen Klänge, Styles und den Preis sieht, ist das digitale Piano sehr facettenreich und einfach nur super.

Setzt man jedoch den Kennerblick auf, erkennt man, dass man für die vielen zahlreichen Funktionen nur eine mindere Qualität bekommt. Denn gerade bei den wichtigen Aspekten, wie der Tastatur und der Klangerzeugung kann dieses Gerät nicht mit den Markenherstellern mithalten und der Qualitätsunterschied wird sehr deutlich.

Es hat jedoch meiner Meinung nach einen sehr guten und auch berechtigten Platz in der Welt der digitalen Pianos. Vor allem für Neueinsteiger in die Musikwelt ist das Spielen, Üben und Jammern an diesem Modell ein sehr günstiger und ausreichender Einstieg. Wenn man jedoch an die Profis denkt, die deutlich mehr Ansprüche haben, kommt man an den Markenherstellern nicht vorbei und muss etwas mehr Geld für sein Instrument bezahlen.

*zum Stagepiano: Yamaha P-45B*

Thomann DP-33 Vergleich

Das „DP-33“ von Thomann ist in diesem Vergleich der Modelle von Thomann ein echtes Heimpiano. Dies erkennt man an dem festmontierten Unterbau, dass lediglich für den stationären Bereich zu Hause oder an einem anderen festen Ort verwendet werden kann.

Der Vorteil der anderen Modelle gegenüber dem „DP-33“ ist, dass man diese nicht ortsgebunden einsetzten muss, sondern sie auch als Bühnenklaviere eine sehr günstige Alternative dastehen.

Thomann DP-25

Die Kriterien

Hier gibt es drei Faktoren, die für ein befriedigendes Spielerlebnis sehr maßgeblich sind: der Tastatur, dem Klavierklang und der Lautsprecher. Ist eines dieser Merkmale nicht ausreichen, wird man definitiv keine Freude an diesem Instrument und der Musik haben. Die ganzen Klänge und Funktionen sind also nur der Punkt auf dem I und sind für diese Bewertung eher nicht ausschlaggebend. Jedoch muss man sagen, dass wir diese auch nicht ganz außer Acht gelassen haben.

Kurzfassung:

Das Modell „DP-30 RW/C“ von Thomann ist auf jeden Fall eine Überlegung wert, wenn man mit dem Klavierspielen anfangen möchte und wenig Geld hat. Da sich bei diesem Modell die Tasten relativ schwer drücken lassen ist dann der Umschwung zu einem richtigen Klavier oder Flügen sehr problemlos. Der Klang dieses Gerätes ist durchaus akzeptabel, jedoch aber nicht vergleichbar mit den Markenherstellern.

ProduktBewertung** 
Thomann SP 5100
4 Sternezum Vergleich

Seite von Thomann

zurück zum E-Piano Vergleich