E-Piano mit Klavieranschlag Vergleich

E-Piano mit Klavieranschlag 2021: Yamaha P-35B

Der Name Yamaha steht in der Musikbranche für hochwertige Instrumente von erstklassiger Qualität. Das Yamaha Digital Piano P 35B wird diesem Standard ebenfalls gerecht. Besonderheit dieses digitalen Pianos ist mit Sicherheit der natürliche Klavieranschlag, in Kombination mit dem hochwertigen und von Yamaha zu erwartendem Klang.

Das in das Piano integrierte Lautsprechersystem ist ebenfalls qualitativ von sehr hoher Qualität und macht das E-Piano zu einem rundum erstklassigen Instrument.

Der Klavieranschlag des Yamaha P 35B Digital Piano

E-Piano mit Klavieranschlag Test
Bestes E-Piano mit Klavieranschlag: Yamaha P-35B

Unter den elektronischen und digitalen Klavieren ist der Anschlag des Yamaha P 35B eine absolute Ausnahme und steht unangefochten an der Spitze der Pianos.

Alle 88 Tasten der Klaviatur stehen in Stärke des Anschlags und Spielgefühl denen eines normalen Klaviers in nichts nach. Die Klaviatur besteht aus schwarzen matten Tasten und ist auch unter dem Fachbegriff Graded Hammer Standard (GSH) bekannt.

Das Gewicht der Tastatur und der Klang simulieren das Gefühl eines Hammerflügels oder Hammerklaviers. So sind beispielsweise die Tasten in den tieferen Lagen auch schwerer anzuschlagen als solche in den höheren Lagen, die üblicherweise schneller auf einen Tastenanschlag reagieren. Besonders Highlight ist die variable Anschlagsdynamik.

*zum Klavieranschlag E-Piano: Yamaha P-35B*

Individuelle Einstellung der Tasten

Das bedeutet, dass die Empfindlichkeit, mit der die Tasten angeschlagen werden, für jeden Spieler individuell eingestellt werden kann. Es wird demnach dem Schüler und auch den fortgeschrittenen Pianisten in jeder Hinsicht das Gefühl eines echten Klaviers vermittelt. Die Firma Yamaha kann dabei enorm von ihrer jahrzehntelangen Erfahrung im Bau von Flügeln und Klavieren profitieren und diese auf die digitalen Pianos anwenden.

Wenn demnach der Kauf eines Klaviers bevorsteht, sollte ein Yamaha definitiv in Betracht gezogen werden. Es vereint den Klang und die Qualität eines echten Klaviers mit vielen technischen Extras, die ein normales Klavier nicht bieten kann.

Hochwertige integrierte Klavieranschlag-Technik

TechnikTrotz des Spielgefühls eines normalen Klaviers muss bei dem Yamaha P35B Digital Piano nicht auf Technik verzichtet werden. In das Piano integriert ist unter anderem eine Aufnahmefunktion auf einen digitalen Chip. Diese ermöglicht es dem Klavierspieler, das gespielte aufzunehmen und im Anschluss nochmals anzuhören.

Dadurch kann das eben gespielte nochmals in Ruhe angehört und analysiert werden und Verbesserungen vorgenommen werden. So kann das Klavierspiel auch alleine weiter entwickelt werden. Das eingebaute Lautsprechersystem bietet die gewohnt hohe Stereo-Qualität von Yamaha. Mit sechs Watt Leistung auf jeder Seite kann das Clavinova in jeder Situation mit sehr gutem Sound punkten und lässt Sie nicht im Stich.

Außerdem bietet es die Möglichkeit, den Ton durch Kopfhörer auszugeben. Dadurch kann rund um die Uhr ohne Rücksicht auf Mitbewohner oder Nachbarn geübt und gespielt werden. Ohne eine zeitliche Begrenzung für das Klavierspiel steht diesem viel mehr Freiraum zur Verfügung.

*zum Klavieranschlag E-Piano: Yamaha P-35B*

Hochmoderne Klangerzeugung beim Yamaha

Der Klang wird bei dem Clavinova durch eine neuartige Methode, dem sogenannten Advanced Wave Memory Prinzip, erzeugt. Durch das AWM kann ein Klang erzeugt werden, welcher möglichst nah am Original liegt und im besten Fall von diesem nicht unterscheiden werden kann.

Dabei werden durch diverse digitale Filter und neueste Technik Klänge nach der Aufnahme bearbeitet. Aufgenommen werden dabei in diesem speziellen Fall zwei unterschiedliche Formen von Wellen. Dadurch kann ein noch tieferer und brillanterer Sound produziert werden.

Verschiedene Sounds zur Auswahl

Clavinova von YamahaIn das Yamaha sind diverse gängige Toneffekte integriert, die dem Spieler zur Auswahl stehen. Dabei können selbstverständlich auch die häufig benötigten Klänge eines Konzertflügels, eines E-Pianos, einer Orgel, eines Cembalos, eines Vibraphons und eines kleinen Streichensembles ausgewählt werden.

Die Details dieser Sounds sind einmalig und entsprechen dem hohen Qualitätsstandard von Yamaha. Ebenfalls können 50 vorinstallierte Demo-Lieder ausgewählt und wiedergegeben werden. Darunter sind einige klassische Stücke für Klavier. Diese kann sich der Spieler dann als Referenz anhören und anschließend nachspielen.

Das Fazit 2021 zum E-Piano P 35B von Yamaha mit Klavieranschlag

Durch die kompakte und sehr moderne Bauweise ist das E-Piano sehr leicht zu transportieren. Der Aufwand, für den Transport einen Klaviertransport oder eine Spedition zu buchen entfällt. Trotzdem muss man auf keine Eigenschaften eines herkömmlichen Klaviers verzichten.

Der Klavieranschlag gleicht dem eines akustischen Klaviers. Er erzeugt nicht nur einen vortrefflichen Klang, sondern kann durch die integrierten Lautsprecher auch noch in hervorragender Qualität wiedergegeben werden. Die Wartungskosten und Stimmungen, welche bei einem normalen Klavier anfallen, lassen sich hier sehr gut vermeiden und umgehen.

Das Yamaha nimmt sehr wenig Platz in einem Raum ein und ist somit auch kein störender Fremdkörperm, sondern kann ganz einfach in den Wohnraum integriert werden.

*zum Klavieranschlag E-Piano: Yamaha P-35B*

zum E-Piano Test Ratgeber 2021