Diese Vorteile bringt der MIDI Anschluss

E-Piano mit MIDI im Vergleich – Erkenntnisse einer online Recherche

Mit unseren 2 Vergleichen können Sie ihren Sound ganz leicht über USB mit der Midi Software aufnehmen und am Pc verwalten. Unseren Vergleichssieger finden Sie am Ende der Seite.

2. Platz: Classic Cantabile und Profi-Liga? – No Problem!

Das Classic Cantabile SP-15 Stagepiano ist nicht nur wegen der integrierten Synthesizer- und Keyboardfunktionen für die Profi-Liga prädestiniert! Zu den schon erfolgreichen E-Piano mit MIDI Digital- und des Stagepianos SP-1 und SP-3 gesellt sich nun ein neues „Baby“. Obwohl noch neu, hat es alles, um in allen Profi-Ligen der Welt auftreten zu können.

Die vernünftigen Preise der Digitalpianos werden endlich auch in einem transportablen und kompakten Stagepiano wiedergegeben. Das alleine ist aber noch kein Leistungsbeweis für die Profi-Liga.

*zur Empfehlung: Yamaha P-45B*

Zu den weiteren Dingen, die das SP-15 auszeichnet sind:

Ein echter Pianoklang, großzügig bemessene Keyboardfunktionen und die, sowohl für Bühnen, als auch für zu Hause geeignete Synthesizer Möglichkeiten. Die gewichtete Hammertastatur, Stylesequenzer und die eingebauten, hochwertigen Lautsprecher zählen zu den weiteren Vorzügen.

Natürlich lässt das 560 Preset-Stimmenangebot keine Wünsche offen. Von wunderschönen Flügelklängen, über die künstlichen eines E-Pianos bis letztlich zu den klassischen Klängen eines Cembalos reichen 64 unterschiedliche Pianosounds. Weiter befinden sich umfangreiche Schlaginstrumente (Vibraphon, Marimba, Glocken und mehr), Orgeln (Kirchen-, Pipe-,Jazz- und Rockorgeln), Gitarren (Rock-, Metall-,oder Jazzgitarren; Stahl- und Kunststoffsaiten) Orchestersounds, Holz- und Blechbläser im SP-15.

Riesige Auswahl

Ethnische Stimmen, Schlagzeug-Setz und beinahe 30 kombinierte Sounds runden das vielfältige, technische Angebot ab. Das Stagepiano SP-15 findet auf dem Markt keinen ernstzunehmenden Konkurrenten! Die Gründe liegen in dem Verhältnis zwischen Preis und der technischen Ausstattung. Ein Profi wird den 88 gewichteten Hammertasten ein reales Spiel-Feeling abgewinnen. Das Classic Cantabile SP-15 ist sowohl für den Profi als auch für Neueinsteiger geeignet.

1. Platz für Anfänger: Das Yamaha Midi P-35 B

Yamaha P-35 BWer vor einigen Jahren ein P-35 B gekauft hat, wird bei einem Blick in aktuelle Angebote enttäuscht bis schockiert feststellen, dass sein E-Piano nicht mehr zu finden ist.

Der Nachfolger ist das P-45B das alle Vorteile nochmal vereint und verbessert worden ist. Da es ein Instrument ist, welches unbedingt als empfehlenswert einzustufen ist, sollen die Vorzüge hier noch einmal hervor gehoben werden.

  • Das P-35 B und der Preis – unglaublich viel Yamaha P-35 B zu einem günstigen Preis. Der Hersteller hat auf störende, unnötige Extras zu Gunsten des Preises verzichtet.
  • Zugänge für Midi und Kopfhörer sind leicht zugänglich.
  • Verbinden über USB und Kabel
  • Kompatibel mit Midi Software + Files
  • Die manuell verstellbare Anschlagdynamik ist mehr als üblich.
  • Angenehm und einfach toll sind die wohlklingenden 2 Grand Piano-Sounds.
  • Das Gewicht, sofern überhaupt davon geredet werden kann, stellt auch für Frauen kein Problem dar.
  • Der kostbare, klassische Eindruck wird durch fehlendes Kunststoff perfekt hervorgehoben.
  • Die für Unterricht ggf. nötige Splittingfunktion
    der Tastatur und ein Metronom sind natürlich vorhanden.
  • Die Möglichkeit zu transponieren rundet die Aufzählung der Vorzüge ab.

Die negativen Kleinigkeiten, obwohl nicht gravierend, sollen aber nicht verschwiegen werden.

  • Das eventuell rutschende Pedal kann mit einer Unterlage eines Stück Teppich wieder   festeren Halt finden.
  • Bis zur Beherrschung des Instrumentes wird in der Bedienungsanleitung leider oft geblättert werden müssen.
  • Da das Yamaha nur eine Breite von ca. 26 cm hat, sollte beim Ständerkauf geachtet werden, dass der nicht viel breiter ist oder die Auflageholme je einen Antirusch-Belag haben. Man kann sich aber mit einer selbsthaftenden elastischen Binde durchaus wirkungsvoll und dauerhaft behelfen.

Im Großen und Ganzen kann diesem Instrument aber eine sehr zufrieden stellende Kaufempfehlung ausgestellt werden!

Für Anfänger
Für Profis
Yamaha P-35B
Classic Cantabile DP-90 Test
Yamaha P-35B
Classic Cantabile DP-90
5 Sterne
5 Sterne
zum Vergleich

zum Vergleich

Für Profis: Das E-Piano Classic Cantabile DP-90+RH Digitalpiano Rosenholz

E-Piano Classic Cantabile DP-90+RHDas DP-90+ ist gut bis sehr gut für Profis und Neulinge geeignet. Wer als Neueinsteiger schnelle Lernerfolge erzielen möchte, dem können die 10 Demosongs eine wirksame Hilfe sein.

Ein Buch mit den dazu gehörenden Noten und etlichen bekannten anderen Songs, befinden sich im Lieferumfang. Über den USB-Anschluss lässt sich, mit dem mitgelieferten Anschlusskabel, eine Verbindung zu einem PC oder Laptop Digital herstellen.

Hochwertige Tasten für ihren Erfolg

28 gewichtete Hammertasten, selbstverständlich mit Anschlagsdynamik, vermitteln dem Musiker das Gefühl, er benutze ein reales Piano. Ein umfangreiches Sound-Angebot in drei verschiedenen Styles, sowie einer Memo-Taste sind weitere zusätzliche Ausstattungsmerkmale. Die Orientierung über die eingestellten Funktionen stellt, dank der guten Ablesbarkeit des LCDs, niemanden vor Probleme.

Man kennt sich sofort aus

Knöpfe und Taster sind in einer sinnvollen Funktionalität platziert und somit leicht zu überblicken und zu bedienen. Ein Anfänger wird zu Beginn häufig den mitgelieferten Kopfhörer nutzen. In der Kopfhörerklemme unter dem Tastaturbereich findet ein Standard Kopfhörer eine sinnvolle Ablagevorrichtung.

Das Fazit:

Das Classic Cantabile DP-90+RH Digitalpiano Rosenholz ist empfiehlt sich durch das umfangreiche, technisch anspruchsvolle Equipment. Es setzt sich zusammen aus 28 Tasten mit Anschlagdynamik, Midi, USB, Fünfzehn verschiedenen Sounds, Memorytaste, Aufnahmefunktion, Zwei Kopfhöreranschlüsse, einen Kopfhörer und dem Liederbuch mit Achtundfünfzig bekannten, und auch leicht lernbaren Songs. Neulinge und Profis finden in diesem E-Piano ein preiswertes und dennoch anspruchsvolles Gerät, mit dem sich in jeder Liga spielen lässt!

Für Anfänger
Für Profis
Yamaha P-35B
Classic Cantabile DP-90 Test
Yamaha P-35B
Classic Cantabile DP-90
5 Sterne
5 Sterne
zum Vergleich

zum Vergleich

zum Digitalpiano Vergleich