Welches E-Piano in weiß und Hochglanz ist das beste?

Welches E-Piano in Weiß Hochglanz kann überzeugen?

– Diese nachfolgenden Informationen erlagten wir in einer online Recherche:

Sieger: Classic Cantabile DP – 50

Ein E-Piano für zu Hause, zum günstigen Preis.

Das Classic Cantabile DP-50 weiß ist ein Homepiano, welches mit reichlich Anschlüssen und vielen Funktionen ausgestattet ist. Und das zum unverschämt günstigen Preis!

E-Piano weiß HochglanzMit 20 unterschiedlichen Klängen, gewichteten Hammertasten (HA-88-S300), Anschlagsdynamik und 3 Pedalen bietet es nicht nur klassischen Komfort, sondern auch Abwechslung und viele Möglichkeiten, bereits bestehende oder selbst komponierte Stücke perfekt klingen zu lassen.

Die Tastaturabdeckung rundet den optischen und praktischen Wert noch mal auf. Für ein authentisches Gefühl beim Spielen sorgen die 88 gewichteten Tasten mit der Anschlagsdynamik, die das Gefühl geben, das man an einem akustischen, echten Klavier sitzt.Das Betätigen der Tasten bringt einen Widerstand mit sich, wie man es bei akustischen Klavieren kennt. Die Anschlagsdynamik kann in 3 Stufen geregelt oder einfach ausgeschaltet werden.

*zum weißen E-Piano: Classic Cantabile DP-50*

Funktionen:

Zum Üben oder wenn als Begleitung gespielt wird, gibt es 20 Styles zur Auswahl. Dazu gehören zum Beispiel: Pop, Swing, Beat oder March. Außerdem ist ein verstellbares 20 verschiedene KlangfarbenMetronom eingebaut. 20 verschiedene Klangfarben (Voices) stehen bei dem Cantabile DP-50 zur Verfügung.

Dabei sind: 2 Klavier-Klänge, 2 Orgelstimmen (Church und Hammond), 2 E-Piano-Sounds, Gitarre, Akkordeon, Trompete, Streicher, Cembalo und einige mehr. Zusätzlich kann man zwischen 8 unterschiedlichen Reverb-Typen wählen, um den akustischen Effekt von verschiedenen Umgebungen und deren Nachhall zu simulieren.

Viele Funktionen für besten Sound

Bei schnell gespielten Passagen mit betätigtem Haltepedal, können Töne entfallen. Das liegt daran, dass die Polyphonie des Cantabile DP-50 auf 32-stimmig beschränkt ist. Die Dualfunktion sorgt für die Möglichkeit von 2 Klangfarben, die übereinander liegen und bei einem Tastenschlag gemeinsam erklingen.

Die Split-Funktion dagegen gibt die Möglichkeit die Tastatur in 2 Bereiche zu unterteilen. In diesem Fall können die Tasten mit verschiedenen Klängen belegt werden. Besonders praktisch ist die Aufnahmefunktion. Diese besitzt 2 Spuren und kann perfekt zum getrennten Üben der Hände und zur Kontrolle von Lernfortschritten verwendet werden.

Portabilität:

Mit einem Gewicht von 62,5 KG ist das Cantabile DP-50 ein gegen akustische Pianos, leichtes Piano. Die beiden integrierten Lautsprecher mit je 25 Watt sorgen für einen klaren Klang.

Anschlüsse:

3 PedalenDas Classic Cantabile DP-50 besitzt 3 Pedalen: Sustenuto, Digitalpiano und Stustain.
Wenn eine Soundwiedergabe über die Lautsprecher unerwünscht ist, können die beiden Kopfhöreranschlüsse benutzt werden.

Dank der Anschlüsse Aux out, Midi in/out und USB to Host, kann das Cantabile DP-50 mit verschiedenen Geräten, wie Verstärkern und Stereoanlagen, verbunden werden.
Mit dem USB to Device und den SD-Kartenslot ist die Benutzung von externen Datenträgern möglich.

Lackierung: weiß Hochglanz

Farbenauswahl: Weiß und Schwarz

Fazit:

Wer auf namenhafte Marken verzichten kann und nicht zu tief ins Portmonee greifen will, ist mit dem E-Piano Classic Cantabile DP-50 gut bedient. Dabei muss weder bei der Qualität noch bei der Vielfalt ein Abstrich gemacht werden. Dank der Hochglanz Lackierung (Auswahl: Schwarz oder Weiß) kann sich auch über die edle Optik gefreut werden.

*zum weißen E-Piano: Classic Cantabile DP-50*

2. Platz: DP-400F

DP-400FDas DP-400F gibt es nur bei Kirstein und kann neben den gewohnt umfangreichen Möglichkeiten, nun noch höherwertige Klaviertasten von Fatar bieten und zeigt so, dass Qualität nicht immer teuer sein muss!

Elektrisches Klavier überzeugt!

In Sachen Spielkomfort setzt das DP-400F Digitalpiano neue Maßstäbe. Bereits das DP-400 setzte die Messlatte mit dem herrlichen Klang sehr hoch und doch lässt es sich übertreffen.

Exclusiv bei Kirstein mit einer originalen Fatar Klavier-Hammertastatur

Die Auswahl der Klangfarben des DP-400F ist gigantisch. Zwischen 559 verschiedenen Klängen aus allen Bereichen der Musikwelt, kann gewählt werden. Von Orgel, über Piano-Sounds, bis hin zu Gitarre, Bass, Brass, Ensemble, Snyth-Leads und Special-FX Sounds. Die Auswahl scheint fast unbegrenzt – es ist für jeden der richtige Klang dabei!

Viele Styles

HammertastaturZusätzlich sorgen 203 Styles(3 User-Styles) für eine perfekte Begleitung. Die Styles können über die Begleitautomatik mit verschiedenen Fills, Fades, Intros und Endings gesteuert werden.

Außerdem bietet das DP-400F mit 100 namenhaften Songs eine umfangreiche Lernfunktion, die besonders Anfängern, schnelle Erfolge leicht macht.

Neu am DP-400F ist das SD-Laufwerk, welches es ermöglicht mit einer SD-Karte eigene Songs und Styles zu speichern und wieder aufzurufen. Die User-Presets können mit der Record-Funktion erstellt und aufgenommen werden. Ein User-Song besteht hierbei aus 5 Melodie-Spuren und einer beglietenden Spur, ein User-Style dagegen aus 8 Paragraphen mit je 8 Spuren. Mit dem DP-400F können Sie Ihre musikalische Kreativität ausleben und die zahlreichen Möglichkeiten genießen!

Im Set enthalten:

Eine qualitativ hochwertige Pianobank, Kopfhörer und eine CD/DVD Klavierschule.

*zum weißen E-Piano: Classic Cantabile DP-50*

3. Platz: Yamaha Clavinova CLP-465 weiß in Hochglanz:

Yamaha Clavinova CLP-465Damit die Töne haargenau so klingen, wie Sie es möchten, muss die Klaviatur perfekt auf Ihre Fingerberührungen ansprechen. Die Klaviatur hat eine bedeutende Aufgabe.

Sie muss ein angenehmes Spielgefühl vermitteln und für einen guten Anschlag sorgen – und dies nicht nur für kurze, sondern lange Zeit!

Aus diesem Grund sind die 88 Tasten mit sogenannten „Keyboard Stabilizers“ ausgestattet. Diese sorgen für ein authentisches Spielgefühl und verbessern auch die Haltbarkeit der Tasten enorm.

Mit großem Abstand zum Auflagepunkt bieten Klaviaturen auch innen für einen sehr angenehmen Anschlag. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Tasten auch dann differenziert spielbar sind, wenn der Auflagepunkt näher liegt, weil der vordere Abschnitt sehr lang ist.

Kling wie ein großes E-Piano

Bei Musikstücken, bei denen viele schwarze Tasten verwendet werden, lassen sich die weißen Tasten noch immer sanft abgestuft, leicht oder stark anschlagen, auch dann, wenn die Tasten hier innen deutlich näher am Auflagepunkt spielen. So wird der Klang durch das akustische System so erzeugt, als ob das Instrument durch ein akustisches Piano mitschwingt.

Da für Yamaha die Freude am Musizieren eine große Bedeutung hat, sind die Lautsprecher sowohl auch die Verstärker und das gesamte akustische System so perfektioniert, dass der Musiker während seines Vortrags nichts anderes als einen vollendeten, perfekten Klang vernimmt.

Die Resonanzen wie bei einem akustischen Musikinstrument übermitteln das Gefühl, dass das Clavinova akustisch, anstatt digital ist. Die Pedalen unterstreichen die realistischen, akustischen Resonanzen mit allen Facetten des Klangs.

PedalenStereo Sustain Samples sorgen für samtige Schwingungen, die entstehen, wenn das Dämpfer-Pedal betätigt wird. Damper Resonance erzeugt bei der Nutzung des Pedals für reichhaltige, volle Klänge.

Ein realistischer Klang ist das, was das Gefühl eines akustischen Pianos vermittelt. Genießen Sie eindrucksvolle Klänge, wie von Debussy oder Ravel, bei denen das Halb-Pedal von Bedeutung ist. Intelligent Control sorgt für einen ausgewogenen Sound, der von kraftvollen Bässen und klaren Höhen unterstrichen wird – egal bei welcher Lautstärke!

*zum weißen E-Piano: Classic Cantabile DP-50*

zurück zum E-Piano Vergleich 2016